Professor Soldado (Hamburg)

Professor Soldado wurde in Sydney, Australien, geboren und begann seine Kampfsportlaufbahn unter anderem mit Karate, Kung Fu, MMA, Kickboxen und Judo. Nach jahrelangem Training und mehreren schwarzen Gürteln fing er an, Capoeira bei Mestre Borracha in Sydney zu trainieren. Schnell stellte er fest, dass Capoeira genau das Richtige für ihn war und er gab die anderen Sportarten auf.
In den folgenden Jahren reiste er viel und trainierte mit Gruppen und Lehrern in Europa, Asien, den USA und Brasilien.

Seit 2003 lebt Professor Soldado in Hamburg und leitet die Gruppe Capoeira Aruanda Hamburg. Er hat mehr als 18 Jahre Capoeira-Erfahrung, davon über zwölf Jahre als Lehrer.
Dass er sich vor seinem Leben als Capoeirista viel mit Ausdauer-, Kraft- und Schnelligkeitstraining beschäftigt hat, merkt man seinem Unterricht immer noch an.